Erste-Hilfe-Kurs

HERZLICH WILLKOMMEN ZU UNSEREM KOSTENLOSEN

ERSTE-HILFE-KURS IN HAMBURG

Mayflower Capital AG bietet als Spezialist für den Öffentlichen Dienst in Kooperation mit „M-A-U-S“ den neuen, ab 1. April 2015 gültigen, eintägigen Erste-Hilfe-Kurs an. Der Kurs richtet sich an angehende Referendarinnen und Referendare, die in den nächsten 6 Monaten Ihr Referendariat beginnen.

Erste Hilfe Workshop

PFLICHT FÜR DIE ZULASSUNG ZUM REFERENDARIAT

Für das Referendariat in Hamburg und den angrenzenden Bundesländern ist der Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs verpflichtend.

  • WAS IHR LERNEN WERDET

    Der Erste-Hilfe-Kurs bereitet auf die vielen alltäglichen Unfälle vor, bei denen es auch schnell lebensgefährlich werden kann. Viele Fallbeispiele sorgen für Praxisbezug. Darüber hinaus wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Raum gegeben, eigene Erfahrungen einzubringen und tiefergehende Fragen zu stellen. Der Kurs umfasst 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, gefasst in einem Ganztageskurs mit 7 1/2 Stunden Unterricht. Behandelt werden unter anderem erweiterte Maßnahmen bei:

    • Allgemeine Verhaltensweisen bei Unfällen / Notfällen / Rettungen
    • Kontaktaufnahme / Prüfung der Vitalfunktion
    • Störung des Bewusstseins
    • Störung der Atmung und des Kreislaufs, Ersticken
    • Knochenbrüche, Kopf- und Gelenkverletzungen
    • Bauchverletzungen, akute Erkrankungen des Bauchraums
    • Wunden, bedrohliche Blutungen
    • Schock, Krampfanfall, Schlaganfall
    • Verbrennungen / Erfrierungen und Unterkühlung
    • Insektenstiche, Vergiftungen, Verätzungen
    • Benutzung AED (autom. externer Defibrillator)
  • ES GELTEN FOLGENDE BEDINGUNGEN

    Der Kurs ist Bestandteil des Studenten-Förder-Programms der Mayflower Capital AG und für Studierende und Absolventen kostenfrei, die demnächst Ihr Referendariat beginnen. Für Verpflegung – inklusive eines gemeinsamen Mittagessens – ist während des Kurses bestens gesorgt.

  • SELBSTVERSTÄNDLICH INKLUSIVE

    Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten direkt vor Ort unmittelbar im Anschluss an die erfolgreiche Kursteilnahme eine offizielle Teilnahmebestätigung.

JETZT ANMELDEN

ZUM ERSTE-HILFE-KURS

Über uns

Felix Paape
Mayflower Capital Partner: Felix Paape

Felix Paape

Partner

Top Berater - Berufsstarter 2019

Top 500 Berater 2019

Top Berater - Geldanlage 2020

Top Berater - Video-Beratung 2020

Top Berater 2020

Top Berater – Berufsunfähigkeit 2020

Top Berater – Baufinanzierung 2020

Top Berater – 2021

Top Adresse – 2021

Top Berater – Altersvorsorge 2021

Top Berater – Geldanlage 2021

Top Berater – Berufsunfähigkeit 2021

Top Berater – Baufinanzierung 2021

Top Berater – 2022

Top Berater - Berufsstarter 2022

Top Berater – Altersvorsorge 2022

Top Berater – Geldanlage 2022

Top Berater - Video-Beratung 2022

Wir, das sind Philippe Lavies und Felix Paape. Als Spezialisten für den Öffentlichen Dienst haben wir uns auf Beamte und insbesondere Lehrer spezialisiert. Wir zeigen Dir auf, wie Du schon im Studium die richtigen Weichen stellen kannst, um später im Berufsleben bestens aufgestellt zu sein – beim Start ins Referendariat und im Laufe Deiner Karriere. Durch unsere langjährige Erfahrung mit Beamten und Lehrern kennen wir Deine Fragestellungen in jeder Karrierephase und unterstützen Dich dabei.

Mit unserem kostenfreien Erste-Hilfe-Kurs (Pflicht für das Referendariat) und der Veranstaltung „Fit ins Referendariat – Workshop für angehende Lehramtsreferendare“ geben wir Dir zwei Veranstaltungen an die Hand, mit denen Du den Übergang vom Studium ins Referendariat erfolgreich meisterst.

Darüber hinaus bieten wir Dir die Möglichkeit, in einem individuellen Beratungsgespräch alle zum Beginn des Referendariats notwendigen wirtschaftlichen Fragestellungen mit einem unserer Experten zu vertiefen.

Als unabhängige Makler verschaffen wir Dir einen neutralen und transparenten Marktüberblick und beraten Dich frei von Interessen Dritter.

Wir analysieren Deine individuelle Situation auf Basis der DIN 77230. Hier erfährst Du mehr.

JETZT BERATUNGSTERMIN

VEREINBAREN



    Back to top