Unfallversicherung

VORSORGE

RUNDUM GESCHÜTZT

UNFALLVERSICHERUNG

Die gesetzliche Unfallversicherung ist für alle Arbeitnehmer verpflichtend. Beschäftigte, Auszubildende, aber auch Landwirte und ihre direkten Angehörigen sind automatisch durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. Doch damit sind nur diejenigen Unfälle abgesichert, die direkt im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis stehen.

Die private Unfallversicherung bietet Rückhalt für den Fall, dass Sie durch einen Unfall im Privatleben bleibende Schäden davontragen. Etwa 2,8 Millionen Menschen erleiden jährlich einen Unfall in deutschen Haushalten. Im Ernstfall können durch die Verletzungen dauerhafte, langfristige Schäden, also eine Invalidität, entstehen. Durch Abschluss einer privaten Unfallversicherung sind Sie in allen Lebenslagen rundum geschützt – ganz egal, ob Sie zuhause, unterwegs oder auf der Arbeit sind.

Back to top