Biographie

PARTNERIN MAYFLOWER CAPITAL

YVONNE KÜHNE

  • Selbständige Partnerin der Mayflower Capital AG
  • Bankfachwirtin
  • Fachberaterin für Finanzdienstleistungen
  • Zertifizierte Ärzte- und Zahnärzteberaterin (IFU / ISM) nach erfolgreicher Teilnahme an der Steuerberater-Weiterbildung zur Fachberaterin für den Heilberufebereich (IFU / ISM)
  • Generationenberaterin (IHK)
  • Konzeptionelle Ruhestandsplanung
  • Spezialistin für private Finanzanalyse | DIN 77230 (Zertifikats-Nummer: 77230-2019-00330)

BERUFLICHER

WERDEGANG

„Ich liebe Zahlen!“

Nach dem Abitur habe ich eine klassische Bankausbildung absolviert und danach auch einige Jahre in der Privatkundenbetreuung einer Bank gearbeitet. Neben dem Beruf habe ich mich weitergebildet zur Bankfachwirtin, wo Betriebs- und Volkswirtschaftslehre eine Rolle spielten, sowie zur Fachberaterin für Finanzdienstleistungen, wo ich auch den Versicherungsbereich von der Pike auf gelernt habe. Damals fing es in den Banken an, dass auch Versicherungen mit vermittelt werden sollten. Oft konnten meine Fragen dazu nicht beantwortet werden. Ich wollte es aber ganz genau wissen.

„Da stimmt etwas nicht!“

Was mich in der Bank zunehmend störte, war das Gefühl, auf der falschen Seite des Schreibtischs zu sitzen. Es gab Aktionen wie den „Fonds des Monats“ oder die „Bausparwochen“, wo es nur darum ging, Verträge abzuschließen und einen Strich in der Statistik zu machen. Viel zu wenig kümmerte man sich darum, ob der Kunde das überhaupt braucht oder es zu ihm passt. Das fühlte sich für mich falsch an.

Ein Finanzdienstleister versprach mir dann genau das, was ich mir immer gewünscht hatte: Beratung, wie es der Kunde braucht. Dazu eine Spezialisierung auf akademische Zielgruppen. So kündigte ich 2001 meinen Job als Angestellte einer Bank und ging in die Selbständigkeit. Dort übernahm ich die Beratung junger Zahnmediziner.

„Ein gutes Bauchgefühl – für mich UND meine Kunden.“

Gut vier Jahre später wechselte ich noch einmal das Unternehmen. Seither berate ich auch Mediziner und kann tatsächlich so für meine Kunden arbeiten, wie ich mir das immer gewünscht habe. Dieses Unternehmen wurde 2009 in die Mayflower Capital AGintegriert. Meine Kunden empfehlen mich gern weiter an Freunde und Kollegen.

„Ich lerne gern dazu!“

Aufgehört zu lernen habe ich natürlich auch nicht. 2014 nahm ich an einer umfangreichen Weiterbildung für Steuerberater teil, die diese zum Fachberater für den Heilberufebereich zertifiziert. Als Nicht-Steuerberater war mir die praktische Prüfung nicht möglich. Ich darf mich seither Zertifizierte Ärzte- und Zahnärzteberaterin (IFU / ISM) nennen, wenngleich meine Ausbildung deutlich umfangreicher war.

Häufig wird in unserer Branche nur der Kunde plus Partner beraten sowie deren Kinder. Selten wird betrachtet, welche Chancen und Risiken aus der Elterngeneration der Kunden kommen können. Hierauf lenke ich den Fokus als Generationenberaterin.

Die Konzeptionelle Ruhestandsplanung steht ebenfalls auf der Agenda in der Beratung meiner Kunden. Hier gehen wir darauf ein, wann wieviel Einkommen aus welchen Quellen zur Verfügung stehen soll und wird. Auch Themen wie Vollmachten und Vermögensübertragung gehören dazu.

Als Partnerin der Mayflower Capital bin ich Spezialistin für private Finanzanalyse | DIN 77230. Regelmäßige Teilnahme an der Weiterbildungsinitiative gut beraten der Versicherungsbranche ist für mich selbstverständlich. Erlaubnisse nach § 34 c / 34 d / 34 f Nr. 1 – 3 / 34 i GewO liegen vor.

BEWERTEN SIE MICH AUF

WHOFINANCE

Mayflower Capital AG

4.9

von 5 Sternen

Platz 1

in

Von Kunden empfohlen


Letzte Bewertung vom :

mehr

Alle Bewertungen anzeigen

Unabhängig geprüfte Kundenbewertungen
WhoFinance Kundenbewertungen



Back to top